1
1
1
Partner

Ein starkes Netzwerk

Die DENEFF engagiert sich auf nationaler und internationaler Ebene mit einem breiten Netzwerk von Partnern. Wir treffen uns regelmäßig bei Terminen und zum Erfahrungsaustausch. Mit gemeinsamen Stellungnahmen aller Partnerorganisationen bringen wir Effizienz in die Energiedebatte.

  • Großbritannien

    Association for Decentralised Energy (ADE)

    Die Association for Decentralised Energy (ADE) wurde 1981 von einer Reihe führender Unternehmen aus dem Energieeinspar-Bereich gegründet. Ihr Ziel ist es, das Bewusstsein für die Notwendigkeit und auch für die Vorteile von Energieeinsparungen zu stärken und darüber hinaus bei der Implementierung sinnvoller und konsequenter Einsparpolitik unterstützend mitzuwirken sowie zu mehr Investitionen in geeignete Energieeinsparmaßnahmen anzuregen.

    Mehr Informationen zum Partner
  • Australien

    Australian Alliance for Energy Productivity (A2EP)

    Die Australian Alliance for Energy Productivity (A2EP) ist eine unabhängige non-profit-Vereinigung von führenden Akteuren aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Umwelt. Kernaufgaben der Organisation sind die Bereitstellung von Studien zu den Themen Energieeffizienz, Nachfragemanagement und dezentralisierter Energie, die Verbreitung von Best Practices und Technologien der Energieeffizienz und die fachliche Unterstützung von Entscheidungsträgern in Fragen der Energieeffizienz und der Nachfragesteuerung. Die Organisation arbeitet eng mit der University Of Technology in Sidney zusammen und verfügt über ein weltweites Netzwerk an Partnern.

    Mehr Informationen zum Partner
  • Deutschland

    Bundesdeutscher Arbeitskreis für umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V.

    B.A.U.M. verbindet seit 1984 erfolgreich und zukunftsorientiert ökonomische, ökologische und soziale Fragen, also die Prinzipien der Nachhaltigkeit, miteinander. Heute ist B.A.U.M. mit über 500 Mitgliedern die größte Nachhaltigkeitsinitiative der Wirtschaft in Europa. Als Informations- und Kontaktnetzwerk organisiert B.A.U.M. den aktiven und praxisorientierten Informations- und Erfahrungsaustausch sowie den Aufbau und die Pflege vielfältiger Kontakte in Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, Politik und Medien. B.A.U.M. wirkt in zahlreichen Gremien beratend mit, um Impulse für eine erfolgreiche Nachhaltigkeitsstrategie zu geben.

    Mehr Informationen zum Partner