Die Mitglieder

Ein starkes Netzwerk

Die DENEFF ist eine Initiative von rund 180 Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Industrien mit herausragenden Produkten und Dienstleistungen für Energieeinsparung und Klimaschutz. Damit ist die DENEFF das führende, übergreifende Energiewendenetzwerk in Deutschland. Und das ist auch nötig, denn gute Energieeffizienzlösungen entstehen aus vertrauensvoller Zusammenarbeit.

„Das DENEFF-Team hört das Gras wachsen in Berlin. Und bietet eine hochkarätige Plattform für den Erfahrungsaustausch. Für uns als Mittelständler bietet das viel Mehrwert – und macht Spaß in der Zusammenarbeit.“

Ingo Alphéus

Country Manager Elevion Group Germany and Austria

CEO Elevion GmbH, Elevion Energy and Engineering Solutions GmbH

„In der DENEFF finden wir als Weltmarktführer für vernetzte Beleuchtung eine Plattform, um unsere Effizienzlösungen im Verbund mit anderen Unternehmen in die Politik einzubringen.“

Rada Rodriguez

Geschäftsführerin, Signify GmbH in Deutschland, Österreich und der Schweiz

„Schüco setzt mit innovativen Fenster-/Fassadensystemen Standards für ein gutes Klima. DENEFF steht für Energy Efficiency First. Danke für 10 Jahre tolle Leistung und wir sind aus Überzeugung dabei.“

Andreas Engelhardt

Persönlich haftender und vertretungsberechtigter Gesellschafter, Schüco International KG

„Ohne Energieeffizienz keine erfolgreiche Energiewende. Als Weltmarktführer für Lösungen aus nicht brennbarer Steinwolle für energieeffiziente Gebäude unterstützen wir die DENEFF als einen der politischen Wegbereiter für Efficiency First.“

Volker Christmann

Vorsitzender der Geschäftsführung, DEUTSCHE ROCKWOOL Mineralwoll GmbH & Co. OHG
Senior Vice President Insulation Central Europe, Member of Group Management, ROCKWOOL International A/S

„Mit Leidenschaft, persönlichem Engagement und großer Kompetenz hält die DENEFF Energieeffizienz in der Debatte. Alle konstruktiven Debattenbeiträge und Lösungsvorschläge hier aufzuzählen, wäre unmöglich.“

Stefan König

Geschäftsführer, Danfoss GmbH Deutschland und Präsident, Danfoss Zentraleuropa

„Wir regeln das. Seit 1851. Das ist unser Claim von Oventrop. Die DENEFF sorgt für die richtigen Weichenstellungen in der Energiepolitik. Nachhaltig, effizient und europäisch. Genau wie unser Unternehmen.“

Johannes Rump

Geschäftsführer, Oventrop GmbH & Co. KG

„Als produzierendes Spezialchemieunternehmen sind die energiepolitischen Rahmenbedingungen für Evonik entscheidend. Daher unterstützen wir die DENEFF als starke Stimme der Energieeffizienz.“

Dr. Ralph Marquardt

Senior Vice President & General Manager, Evonik Comfort & Insulation, Evonik Industries AG

„Durch die DENEFF haben wir die Möglichkeit uns direkt am politischen Geschehen zu beteiligen und unsere Ideen im Netzwerk einzubringen und zu diskutieren.“

Christoph Berger

CEO & Gründer, vilisto GmbH

„Die DENEFF widmet sich mit viel Leidenschaft und Fachkompetenz erfolgreich der Energieeffizienz. Als KWK Hersteller freuen uns auf viele weitere Jahre gemeinsamer Zielerreichung.“

Christian Grotholt

CEO, 2G Energy AG

„Die Steigerung der Endenergieproduktivität ist in den letzten Jahren rückläufig. Wir brauchen daher die hervorragende Arbeit einer DENEFF zur Wiedererstarkung der Energieeffizienz.“

Roland Schmidt

Leiter Energy & Perfomance Services, Siemens Infrastructure Region Deutschland / Siemens AG

„Die DENEFF leistet einen außerordentlichen Beitrag zum Wandel der Energieversorgung in Deutschland, indem sie die enormen Potenziale der Energieeffizienz unermüdlich in die politische Diskussion einbringt. Die M&P Gruppe ist stolz, Mitglied des DENEFF-Netzwerkes zu sein.“

Olf Clausen

Geschäftsführender Gesellschafter und Unternehmenssprecher, M&P Gruppe

„Efficiency first“ ist Grundlage unseres Handelns als Dienstleister. Als langjähriges Mitglied in der DENEFF gestalten wir so die Energiewende gemeinschaftlich mit der Politik.“

Olaf Kipp

Geschäftsführer, Veolia Energie Deutschland GmbH

„Die Energieeffizienz hat als Teil der Klimawende immer mehr an Bedeutung gewonnen. Daher braucht sie einen starken Mittler zwischen Wirtschaft und Politik – an dieser Stelle leistet die DENEFF sehr erfolgreich einen elementaren Beitrag!“

Martin Palsa

Vice President and Regional Sales Director CEE, Grundfos GmbH

„Um Lösungen zu entwickeln, die Energieversorgung von morgen nachhaltig zu gestalten, braucht es ein Netzwerk von Pionieren und eine starke Stimme, die gehört wird. Darum sind wir bei DENEFF.“

Martin Mahlberg

CEO, Eon Energy Solutions

„Die DENEFF hat in den vergangenen 10 Jahren Energieeffizienz-Innovationen sehr frühphasig erkannt, gefördert und bei der Skalierung unterstützt. Und das liegt an unternehmerisch denkenden Menschen im Team.“

Emanuel Heisenberg

CEO, Ecoworks GmbH

Mitgliederübersicht

In guter Gesellschaft

In der DENEFF treffen internationale Großkonzerne auf innovative Mittelständler und disruptive Start-ups. Grundstoffproduzenten sitzen mit Baustofffirmen, Gebäudetechnologieanbietern, Maschinenbauern, Ingenieurbüros, Energiedienstleistern und Softwareschmieden an einem Tisch. Kurzum: ein industrieübergreifendes, kreatives Umfeld entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Und genau das macht die DENEFF zum führenden Energiewendenetzwerk in Deutschland.